die unterschiede unserer dattelklassen

Wie bei allen Früchten sind auch auf der Dattelpalme nicht alle Datteln gleich. Da wir jedoch keine Dattel ausschließen möchten, pflücken wir alle Datteln eines Baumes und unterteilen diese in unterschiedliche Qualitätsstufen. 

 

Premiumklassen 1 und 2:

 

Klasse 1 - extra weich 

 

  • Sie sind die weichsten Datteln in unserem Sortiment
  • Sie werden etwas früher geerntet
  • Sie haben einen höheren Flüssigkeitsgehalt
  • Der Geschmack erinnert ein wenig an glasierte Maronen oder Honig
  • Sie zergehen im Mund schon bei leichtem Druck mit der Zunge

 

Klasse 2 - weich

 

  • Sind etwas fester
  • Lassen sich gut kauen
  • Erinnern ein wenig an Karamellkaubonbons
  • Sie bleiben etwas länger auf der Palme und sind daher etwas trockener. 

Klasse 3:

 

Klasse 3 - extra weich und Klasse 3 - weich sind unsere Datteln zum Verarbeiten unterscheiden sich nur im Aussehen von der Premium-klasse.

  • die Haut ist etwas gelöst
  • sie können teilweise leicht zerdrückt sein
  • der einzigartige Geschmack ist gleich

Es gibt hierzu auch einen Blog Post: Dattelklassen - die Unterschiede