Dattel-Bananen-Tiramisu

Dieses Tiramisu-inspirerte Rezept hat nicht ganz so viel mit dem original italienischen Tiramisu zu tun. Ein großer Unterschied ist dass wir nicht unmengen an Milchproduken und fettiger Mascarponecreme verwenden. Dieses Dessert kannst du beruhigt zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen verzehren. Der Geschmack erinnert etwas an Apfelstrudel und Streuselkuchen.


Du brauchst:

 

3-4 Bananen

Paste:

14 DATTELBÄRS Datteln EXTRA WEICH

1 Banane

1-2 Äpfel

Zimt

Vanilleschoten

etwas Wasser

So gehts:

 

Für die Paste alle Zutaten im Mixer zu einer Paste pürieren. (Es können kleine Stücke enthalten sein)

Bananen in 0,5cm breite längliche Stücke schneiden und 4 nebeneinader auf ein Teller auflegen. Abwechselnd Paste und Banaenscheiben übereinander stapeln bis es die gewünschte Höhe hat. Etwas Zimt darüber streuen und mit Melisse oder Minze garnieren.

 

fertig und genießen =)




Ich, der DATTELBÄR, freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog. 

 

Hast Du etwas zu sagen? Lass es mich in den Kommentaren wissen.

 

Süße Grüße, Dein DATTELBÄR


Quelle:

Das Rezept wurde inspieriert von Freelee. Besuche ihren Kanal für mehr vegane Videos.

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.