knusprige Dattel Cookies

Wenn du dich fragst ob es einen Weg gibt knusprige und himmlisch leckere Cookies herzustellen ohne Ei und Butter zu verwenden dann ist die Antwort: JA!

 

Diese Rezept ist eines der besonderen Klasse, es ist sehr einfach nachzubacken und wir lieben es einfach.

 

Bereite dich vor, such dir die paar Zutaten zusammen und probier dieses Rezept einfach aus. Wir sind uns sicher dass du mit dem Resultat sehr zufrieden sein wirst.

Zutaten:


180g  brauner Kristallzucker
100g  Sojamilch
100g  Erdnussbutter, cremig
200g  Universalmehl
2,5g   Backpulver
80g    Datteln, zu kleinen Würfeln gehackt

  • Heize den Ofen auf 180°C vor
  • Hacke die Datteln in kleine Würfelchen
  • Gib Milch und Zucker in eine Schüssel und rühre sie so lange bis der Zucker sich aufgelöst hat
  • Gib die Erdnussbutter dazu und rühre sie gut ein
  • Siebe  Mehl und Backpulver zu der Flüssigmasse und vermenge sie. ( Achtung nicht übertreiben sonnst schmecken die Cookies wie Gummi.)
  • Gib die Dattelstückchen dazu
  • Portioniere  nun die Masse (ca. 40g) auf einem befetteten Blech oder auf Backpapier. Achte darauf dass du genug Abstand zwischen den Cookies lässt.
  • Lass sie nun 12-14 min im Rohr. Je länger du sie drinnen lässt desto knuspriger werden sie. Rotiere das Blech in der Halbzeit.
  • Wenn du gerne flache Cookies hast dann presse sie mit einem Gegenstand zusammen wenn sie noch warm sind.

 

Wir wünschen euch viel Freude beim nachbacken. Dieses Rezept ist eines von unseren Liebsten!

Hier findest du noch mehr Rezepte:

Schoko Pistazientrüffel

Dattelkaramell

Dattelbällchen

Vergiss nicht, diesen Artikel mit deinen Freunden und deiner Familie zu teilen, denn vielleicht kann diese Information gerade jemand dringend brauchen.


Quelle:

Dieses tolle Rezept ist von The Vegan Corner

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.