Dattel-Couscous marokkanische Art

Der geschmack Marokkos auf der Zunge

Ein gesundes Frühstück oder Dessert

Datteln sind in Marokko eine beliebte Frucht. Sie werden dort nicht nur genascht sondern auch in vielen Gerichten verwendet. Dieses Rezept ist neben dem Tajin (Schmortopf) eines der beliebtesten Dattel-Rezepte Marokkos! Es beansprucht nur 15 Minuten Deiner Zeit und schmeckt verführerisch gut!

Zum Rezept

Du brauchst

 

200g Couscous, instant

40g DATTELBÄR Dattelsirup

2 El Zitronensaft

40g getrocknete Feigen

150g DATTELBÄR Datteln (Qualität: weich)

80g Mandeln

½ Tl Zimt

2 El Orangenblütenwasser (optional)

1 Tl Rosenwasser

So gehts

  1. Couscous mit 300ml kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten quellen lassen.
  2. Dattelsirup mit 3 El Wasser und Zitronensaft 5 Minuten kochen lassen.
  3. Feigen, die Hälfte der Datteln und die Mandeln grob hacken und unter den heißen Sirup mengen, danach abkühlen lassen.
  4. Zimt, Orangenblütenwasser und Rosenwasser dazu geben.
  5. Mit dem Couscous vermengen und mit Datteln und Dattelsirup garnieren.

Teile diesen Artikel jetzt gleich mit Deinen Freunden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0